Lesungen

Joachim Wester Theater in Bremberg
Joachim Wester Theater in Bremberg
Joachim Wester Theater in Bremberg

Ich lese gerne vor. Das können meine eigenen Texte sein - oder die anderer Leute. Ich lese an allen möglichen Schauplätzen: zuhause, in der Kirche, im Theater - und sehr gerne in entsprechender Gewandung. Zweilen passiert das auch ohne Buch und wird zum Schauspiel. Hauptsache, es macht Spass.

 

Jedes Jahr im Sommer öffne ich die Pforten meines Theaters Teat Andór und lade ein zu Kaffee und Kuchen (den die Bremberger Frauen backen. Lecker!). Danach gibt es eine Lesung.

Wegen der Corona-Gesetzgebung konnten 2020 leider keine Lesungen im Teat Andór stattfinden. Ob das 2021 möglich sein wird, wissen die Götter.

Hoffen wir also auf neue Mögichkeiten, um mit der Sonne wieder eine Sommer-Auswahl an vergnüglichen, fantastischen und spannenden Geschichten zu geniessen.. 

Bis dahin gibt es hier eine kleine Kostprobe des Hörspiels "Die wilde Amazone" aus dem ersten Kapitel meines Romans "Die Geheimnisse von Betlenrod" (Soundeffekte Jörg Plesse).  

Hoerbeispiel_Wilde_AmazoneJoachim Wester
00:00 / 06:38

Dank der technischen und ideenreichen Unterstützung von Jörg Plesse habe ich einen Weg gefunden, Euch hin und wieder eine Lesung online präsentieren zu können. 

Den Anfang macht meine Weihnachtsgeschichte "Anna - wo ist der Baum hin?" aus meinem Sammelband mit Linzer Weihnachtsgeschichten.
Es ist die Geschichte eines etwas eitlen Bürgermeisters aus der mittelalterlichen Stadt Linz am Rhein, dem der Weihnachtsbaum gestohlen wird. Auf der Suche nach dem Dieb gerät er in arge Bedrängnis und darf so Manches dazulernen.

Vom 2. - 4. Advent 2020 gab es jeweils ab 10:00 Uhr bei Youtube einen Teil zu hören und zum Heiligabend dann das Finale der heiteren und nachdenklichen Geschichte. 

Aber ihr könnt auch jetzt noch Spass daran haben. Hier sind sie nämlich, alle vier Teile.
Wenn sie euch gefallen, empfehlt sie anderen weiter; wenn ihr Kritik habt, lasst mich das wissen :-)

Teil 1

Teil 3

Teil 2

Teil 4